Sprache auswählen
Folgen Sie uns
DESI EN IT
Kontakt
Umschalten

Martini-Fest

Als Erinnerung an jene Zeiten, als an den Hängen unterhalb der Burg von Bled und in den umliegenden Ortschaften noch Weinberge gediehen, wurde 2011, als die Burg von Bled das 1000-jährige Jubiläum der ersten Erwähnung in schriftlichen Quellen feierte, in der Burg wieder eine Weinrebe angepflanzt.   

Gleich rechts neben dem Eingang ins Museum auf der oberen Burgterrasse wächst der Spross der ältesten Weinrebe der Welt, die über 400 Jahre alt und auch im Guinnessbuch der Rekorde eingetragen ist. Der Pfröpfling der Weinrebe aus Lent, einem Stadtteil von Maribor, wächst auf der Burg von Bled auf 599 Metern Meereshöhe und ist eine bedeutende ethnografische Besonderheit, war doch die edle Tradition des Weinanbaus einst Teil der Kulturlandschaft von Bled.

Die Weinrebe auf der Burg gedeiht ausgezeichnet unter dem wachsamen Auge ihres Pflegers und so hat die Burg allemal einen guten Grund, das Martini-Fest zu begehen. Die Verkostung von Weinen aus den Anbaugebieten Sloweniens, die traditionellen Köstlichkeiten zum Martini-Fest im Burgrestaurant und das reiche Veranstaltungsprogramm in der Burg sind nur die Einleitung zu einem Ausflug in den mit erstklassigen slowenischen Wein reich gefüllten Burgweinkeller.

Besuchen Sie uns

Wir möchten Sie gerne zu einem Besuch einladen. Informieren Sie sich und wählen Sie die Art von Besuch, die Ihnen am besten zusagt. Sie können Ihren Besuch in Gänze planen. Bei der Besichtigung der Burginhalte ist der Audioguide eine große Hilfe.